Der Überfall auf Polen

Fotos und Texte zum Krieg in Polen, zum Warschauer Ghetto und zum Warschauer Aufstand
Länge: 28,00 m

Die Welt geht unter und man wird es nicht wissen. Alles was gestern war, wird man vergessen haben; was heute ist, nicht sehen; was morgen kommt, nicht fürchten. Man wird vergessen haben, dass man den Krieg verloren, dass man ihn begonnen, vergessen, dass man ihn geführt hat. Darum wird er nicht aufhören.
Karl Kraus



Piwna-Straße, Warschau 1944
Foto: T. Bukowski